2004 · 2005 · 2006 · … · 2016 · 2017 · 2018

In English, please

Anbieterkennung - Datenschutzerklärung

Anbieterkennung gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Betreiber:
Roman Meier
Boschstr. 5
90530 Wendelstein
Tel.: +49 (0) 9129/909659
r.meier@techtranslat.de
USt-IdNr.: DE233581834

~

Datenschutzerklärung gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BSDG-neu):

Gültigkeitsbereich:
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Internet-Seiten von Tech.TransLat Roman Meier. Folgen Sie einem Link auf externe Seiten Dritter, informieren Sie sich bitte dort über den Umgang des Drittanbieters mit Ihren persönlichen Daten.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten:
Roman Meier
Tech.TransLat Roman Meier
Boschstr. 5
90530 Wendelstein · Deutschland

Datenschutz-Beauftragter:
Da keine Datenschutz-Folgenabschätzung erforderlich ist, muss aufgrund der Unternehmensgröße von Tech.TransLat Roman Meier kein Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Cookies, Analysetools, Trackingtools, Formulare:
- Alle Seiten dieser Website können ohne Einschränkung ohne Angabe personenbezogener Daten genutzt werden.
- Diese Website verwendet keine Cookies, um das 'Nutzererlebnis' zu maximieren.
- Diese Website verwendet keinerlei Analyse- oder Trackingtools und kann daher keine Informationen über das Zugriffsverhalten seiner Nutzer erheben.
- Diese Website verwendet keine Formulare, um persönliche Daten seiner Nutzer zu erfassen.

Server-Logdatei:
1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Bei jedem Zugriff auf Seiten von www.techtranslat.de sowie beim Herunterladen von Dateien werden vom Provider automatisch bestimmte Daten über diese Zugriffe in einer Server-Logdatei gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logdateien nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten (= Logdateien) ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung in Logdateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

4. Dauer der Speicherung
Die gespeicherten Daten (= Logdateien) werden nach 7 Tagen in ein Archiv verschoben. Die Archive werden nach 13 Wochen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logdateien ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verschlüsselung:
Die Daten werden unverschlüsselt übertragen.

Kontakt          

—~—